Behandlungsmethoden

Wir zeigen Menschen, was sie tun können, um Ihre Beweglichkeit zu bewahren, zu stärken, neu aufzubauen oder das Beste aus ihrer Situation zu machen.


FASCIENTHERAPIE und -TRAINING

Fascien durchziehen unseren ganzen Körper und besitzen eigene Rezeptoren, welche Schmerzen und Spannungen des Körpers aufnehmen und weiterleiten können.  Ziel der Fascientherapie bzw. des Fascientrainings ist es, einzelne Fascien oder auch Fascienketten in Ihrer Flexibilität, Gleitfähigkeit und Stärke zu trainieren oder auch wiederherzustellen.

FUSSREFLEXZONENMASSAGE

Die Reflexzonen des Fußes sind über Nervenbahnen mit den Organen des Körpers verbunden. Die Behandlung des Fußes hat somit Einfluss auf den ganzen Körper. So ist es beispielsweise möglich, durch gekonnte Behandlung eines speziellen Punktes unter dem Fuß, die Durchblutung der Nieren anzukurbeln.



gesundheitsberatung

"Gesundheit ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit und Gebrechen.“ (Defintion lt. WHO)

Gerne beraten wir Sie zum Thema "Gesundheit" und gehen dabei individuell auf Ihren Alltag ein.

Gesunsheitsticket

"Das GesundheitsTicket organisiert, steuert und fakturiert alle betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen im und außerhalb des Unternehmens.“ (https://www.gesundheitsticket.de).

GesundheitsTicket


Gutschein

Haben Sie sich auch schonmal gefragt, womit Sie Ihren Lieben eine Freude machen können?

Wie wäre es mit einem Geschenkgutschein?

Unabhängig vom Anlass, ist ein Gutschein immer eine gute Idee!

Hausbesuche

Es gibt Gesundheitszustände, die es einem nicht erlauben das Haus zu verlassen. In solchen Fällen setzt Ihr Arzt fest, dass Ihre Behandlung als Hausbesuch durchgeführt werden soll. Sofern es unsere Ressourcen erlauben, führen wir die allgemeine Krankengymnastik oder die Lymphdrainage gerne in Ihren eigenen vier Wänden durch.



kältetherapie

Eine Kältetherapie sorgt für eine kurzfristig herabgesetzte Nervenleitgeschwindigkeit und kann somit Schmerzen durch Hemmung der Rezeptoren lindern.

KIEFERBEHANDLUNG

Die Cranio-mandibuläre Dysfunktion (CMD) kann sämtliche Symptome hervorrufen, wie z.B. Knacken des Kiefergelenks, Knirschen, Aufeinanderpressen der Zähne, temporale Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen, Tinnitus, Nackenverspannungen und Haltungsstörungen.



kinesiotaping

Das Kinesiotape wird bei unterschiedlichen Beschwerden und Verletzungen als zusätzliche Behandlungsmethode verwendet und unterstützt den körpereigenen Heilungsprozess. 

klassische massagetherapie (kmt)

Durch die klassiche Massagetherapie wird der Muskeltonus reguliert, Schmerz gelindert und für eine lokale und reflektorische Verbesserung der Durchblutung gesorgt.



KRANKENGYMNASTIK (KG)

Die Krankengymnastik, auch auf neurologischer Basis, ist eine Behandlungsmethode bzw. -technik, bei der sowohl eine Verbesserung der Gelenkfunktion als auch eine Aktivierung, Kräftigung und Dehnung der Muskulatur erreicht wird. Hierbei wird versucht muskuläre Dysbalancen, auch unter Berücksichtigung der neurophysiologischen Kontrollmechanismen, auszugleichen. Zusätzlich wird der  Stoffwechsel angeregt, die Durchblutung gefördert und das Herz-Kreislaufsystem gestärkt. Durch gezielte aktive Übungen aber auch durch andere eher passivere Maßnahmen werden Schmerzen und Beschwerden gelindert.

KRANKENGYMNASTIK AM GERÄT (KGG)

Im Rahmen der Krankengymnastik am Gerät wird durch das Üben an speziellen Geräten nicht nur die eigene Muskelkraft sowie Kraftausdauer trainiert, sondern auch die funktionellen Bewegungsabläufe gestärkt, um die alltagsspezifische Belastungstoleranz zu steigern. Durch diese Therapieform können muskuläre Dysbalancen ausgeglichen, unspezifische schmerzhafte Bewegungsstörungen gelindert und das Herz-Kreislaufsystem verbessert werden.



MANUELLE LYMPHDRAINAGE

Die manuelle Lymphdrainage wird in erster Linie bei  Schwellungen nach Verletzungen bzw. Operationen oder durch Erkrankungen der Extremitäten und des Rumpfes indiziert. Sie ist eine Ödem- und Entstauungstherapie. Bei dieser Behandlungsmethode wird das Lymphgefäßsystem angeregt und kann effizienter arbeiten, um die Schwellung (Ödem) zu verringern oder gar zu beseitigen.

MANUELLE THERAPIE

Die manuelle Therapie ist eine Behandlungsform wobei der Therapeut die Funktionsstörungen des Bewegungsapparates auf Grundlage der Biomechanik und Reflexlehre lindert. Durch gezielte Gelenkmobilisation und Weichteiltechnik lassen sich Schmerzen durch Fehl- oder Überbelastung discoligamentärer, muskulärer, neurale Strukturen und in der Beweglichkeit eingeschränkte Gelenke verbessern.



SEKTORALE HEILPRAKTIK (HP)

Die sektorale Heilpraktik erlaubt dem Therapeuten alle Tätigkeiten im Gebiet der Physiotherapie ohne ärztliche Verordnung anzuwenden. Der Therapeut darf nach bestem Gewissen eigene Diagnosen stellen und die damit verbundene Behandlung durchführen.

SPORTPHYSIOTHERAPIE

Hierbei geht es um die Rehabilitation von Sportverletzungen. Es wird dafür gesorgt, dass Funktionsstörungen behoben werden, um schnellstmöglich wieder sportfähig zu werden. Die verletzungsbedingten Defizite werden im Bereich Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit ausgeglichen.



TRIGGERPUNKTTHERAPIE

Myofasciale Triggerpunkte sind spezielle Punkte in der Muskulatur, welche meist schmerzhaft sind, aber auch für Ausstrahlungen in bestimmte Bereiche sorgen können. Durch diese Therapieform können Beschwerden oftmals gelindert werden.

WÄRMETHERAPIE (HEISSLUFT)

Die Wärmetherapie sorgt für eine Verbesserung der Durchblutung. Sie dämpft Schmerzen ein und verbessert die Dehnfähigkeit bindegewebiger Strukturen.



Öffnungszeiten


Mo.-Fr.: 08:00–20:00 Uhr

Sa.: nach Vereinbarung

So.: geschlossen

 

Adresse


PHYSIOTHERAPIE

Simon Brüggemann

Frankenring 57

47798 Krefeld

 

E-Mail: praxis@physiotherapie-brueggemann.de

 

Kontakt


Telefon: +49 2151 - 9757333

Fax: +49 2151 - 9757335

 

Website:

physiotherapie-brueggemann.de

 

Verband/Partner


Wir sind Mitglied im "Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten - IFK e. V."

Gerne können Sie Ihr Gesundheitsticket bei uns einlösen.